Transportschaden

Es kommt nicht oft vor, aber wenn es denn mal passiert ist, dann unterstützen wir Sie bei der Abwicklung des Transportschadens.
Hierfür ist es jedoch ganz wichtig, dass Sie sich den Schaden von dem anliefernden Spediteur bescheinigen lassen - auch wenn der Karton noch so wenig beschädigt ist. Am Besten, Sie öffnen den Karton noch an Ort und Stelle im Beisein des Anlieferers, damit Sie auf der sicheren Seite sind.

Ist es nun dann doch passiert, gehen Sie wie folgt vor :

1.) machen Sie Bilder von der Beschädigung (mit einer Digitalkamera oder z.B. mit Ihrem Handy).
Ihre Bilddaten können Sie im folgenden hochladen. Die Datei darf nicht größer wie 10MB sein. Sie können jedoch mehrerer Bilder nacheinander hochladen.




Datei hochladen:

Administration


2.) Melden Sie uns im folgenden Absatz Ihren Transportschaden und die Hintergründe, wie es zu dem Schaden gekommen ist :


Vorname
 
Nachname
 
E-Mail
 
Auftragsnummer
 
Kunden-Nummer
 
Steht in der Auftragsbestätigung, welche Sie per Email erhalten haben


   Schadensbestätigung vom Spediteur liegt vor
 
   Schadensbestätigung vom Spediteur liegt nicht vor
 
Telefonnummer
 
unter der Sie ständig zu erreichen sind (möglichst eine Handy-Nummer)


   Gutschrift erwünscht
 
Gewünschter Betrag in Euro
 
(ist der Betrag zu hoch gewählt, erfolgt automatisch eine Ersatzlieferung)


   Ersatzlieferung erbeten
 
Nachricht
 

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken